Gemeindeverwaltung Bätterkinden
Bahnhofstrasse 4
Postfach 63
3315 Bätterkinden
gemeinde@baetterkinden.ch
Tel. 032 666 42 60
Fax 032 666 42 77

» ֖ffnungszeiten
» Lage
stimmungsbild von Baetterkinden
kleinere Schrift standard Schrift groessere Schrift      drucken Seite drucken       weiterempfehlenSeite weiterempfehlen      Sitemap sitemap        suchen

« «

NEWS

26.06.2012 - Informationen des Gemeinderats vom 26. Juni 2012


  • Bibliothek - Installation Computer; Nachkredit
  • Neujahrsapéro
  • Aufgabenhilfe

Bibliothek - Installation Computer; Nachkredit
Für den Ersatz der bestehenden EDV-Ausleihstationen in der Bibliothek Bätterkinden wird ein Nachkredit über CHF 4‘800.00 bewilligt.

Für die Ausleihe und Rücknahme der Bibliotheksmedien werden seit mehr als sechs Jahren Bildschirm-Arbeitsplätze eingesetzt. Seit einiger Zeit gibt es zahlreiche Ausfälle und hohe Reaktionszeiten. Es entstehen für die Mitarbeitenden der Bibliothek umfangreiche zusätzliche manuelle Kontroll- und Nacherfassungs-arbeiten.

Der geplante Ersatz der bestehenden EDV in der Bibliothek beinhaltet zwei neue EDV- Arbeitsplätze mit aktueller Software und einer technisch richtigen Anbindung an das Schul-Netzwerk. Vorgesehen ist, die PC’s und Bildschirme zu ersetzen, die bestehende Branchen-Software von den alten Arbeitsstationen zu migrieren, den bestehenden Drucker wieder richtig anzuschliessen sowie die Arbeitsstationen korrekt ins Netzwerk einzubinden.

Neujahrsapéro
Am 5. Januar 2013 wird auf dem Zentrumsplatz erneut ein Neujahrsapéro, organisiert durch die Schrotto-foniker, durchgeführt. Die Gemeinde beteiligt sich an den Kosten mit einem Betrag von CHF 500.00.

Aufgabenhilf
e
Seit mehreren Jahren besteht in der Gemeinde Bätterkinden das Angebot der Aufgabenhilfe/Nachhilfe für Schülerinnen und Schüler. Von diesem Instrument machen ungefähr 20 Kinder je Schuljahr Gebrauch.

Die Gemeinde Bätterkinden ist Mitglied der Schule Untere Emme. Nach Abklärungen mit der Schule Untere Emme handelt es sich bei der Aufgabenhilfe um ein freiwilliges Angebot der Gemeinde. Somit ist auch die Gemeinde für deren Weiterführung zuständig.

Der Gemeinderat beschliesst, dieses Angebot weiter zu führen. Die Aufgabenhilfe/Nachhilfe steht nur Kindern mit Wohnsitz in der Gemeinde Bätterkinden zur Verfügung. Die Kosten werden von der Gemeinde Bätterkinden nur übernommen, wenn anderweitige Stellen die Übernahme der Kosten schriftlich abgelehnt haben und das steuerbare Einkommen der Erziehungsberechtigten tiefer als CHF 40‘000.00 ist.






Zurück