Gemeindeverwaltung Bätterkinden
Bahnhofstrasse 4
Postfach 63
3315 Bätterkinden
gemeinde@baetterkinden.ch
Tel. 032 666 42 60
Fax 032 666 42 77

» ֖ffnungszeiten
» Lage
stimmungsbild von Baetterkinden
kleinere Schrift standard Schrift groessere Schrift      drucken Seite drucken       weiterempfehlenSeite weiterempfehlen      Sitemap sitemap        suchen

« «

NEWS

09.02.2012 - Information des Gemeinderates vom 9. Februar 2012


  • Gemeindeverwaltung - Schalteröffnungszeiten
  • Schloss Spiele 2012 - Beitrag
  • Energierichtplan - Öffentliche Mitwirkung
  • Neubau Turnhalle - Referendum gegen Nachkredit
  • Feuerungskontrolle - Anpassung Gebührentarif an Teuerung

Gemeindeverwaltung - Schalteröffnungszeiten
Die Gemeindeverwaltung bleibt jeweils am Freitag nach Auffahrt sowie im Jahr 2012 am 24. sowie
31. Dezember geschlossen.
 
Im Jahr 2012 fallen der 24. und 31. Dezember auf einen Montag. Gemäss kantonaler Personalverordnung gelten diese Nachmittage sowie Weihnachten und der 26. Dezember als arbeitsfreie Tage. Die Schalteröffnung für vier Stunden nach dem Wochenende und vor zwei arbeitsfreien Tagen erscheint nicht sinnvoll.
 
Weiter wird festgestellt, dass sowohl die kantonalen Amtsstellen sowie eine Mehrheit der Gemeinden die Verwaltungen am Freitag nach Auffahrt jeweils geschlossen halten.
 
 
Schloss Spiele 2012
Von Mitte Juli bis Mitte August 2012 finden auf Schloss Landshut Freilichtspiele statt. Der Gemeinderat wird dieses Projekt mit CHF 3‘500.00 unterstützen. Weiter wird ein Vorverkauf von Tickets in der Gemeinde-verwaltung durchgeführt.
 
 
Energierichtplan
Der Gemeinderat Bätterkinden hat den Energierichtplan Bätterkinden/Utzenstorf/Wiler zuhanden der Mitwirkung genehmigt. Die Unterlagen können in der Zeit vom 16. Februar bis 6. Mai 2012 bei der Gemeindeverwaltung eingesehen werden.
 
 
Neubau Turnhalle - Referendum gegen Nachkredit
Am 30. Januar 2012 wurden 156 gültige Unterschriften gegen den Nachkredit von CHF 85‘412.70 betreffend den Neubau Turnhalle eingegangen. Die Mindestanzahl der erforderlichen Unterschriften für das Zustandekommen des Referendums beträgt 71. Die Vorlage hat der Gemeinderat nun gemäss Organisationsreglement, Art. 28, der nächsten Gemeindeversammlung zum Entscheid vorzulegen.
 
Der Gemeinderat stellt fest, dass das Referendum gültig zustande gekommen ist und lädt die Ortsparteien ein, einen Fragenkatalog bis am 16. März 2012 einzureichen. Als Ansprechperson steht der Ressortvorsteher Hochbau, Jürg Joss, zur Verfügung.
  

Feuerungskontrolle - Gebührentarif; Anpassung an Teuerung
Gemäss gültigem Gebührentarif für die Feuerungskontrolle werden die Gebühren angepasst. Die Gebühren 2011/2012 betragen:
 
  • Einstufige Brenner CHF 88.20 (bisher CHF 88.10) exkl. MwSt (inkl. CHF 20.00 Kantonsbeitrag)
  • Zweistufige Brenner CHF 109.30 (bisher CHF 109.10) exkl. MwSt (inkl. CHF 20.00 Kantonsbeitrag)






Zurück