Gemeindeverwaltung Bätterkinden
Bahnhofstrasse 4
Postfach 63
3315 Bätterkinden
gemeinde@baetterkinden.ch
Tel. 032 666 42 60
Fax 032 666 42 77

» ֖ffnungszeiten
» Lage
stimmungsbild von Baetterkinden
kleinere Schrift standard Schrift groessere Schrift      drucken Seite drucken       weiterempfehlenSeite weiterempfehlen      Sitemap sitemap        suchen

« «

NEWS

01.04.2014 - Information des Gemeinderats vom 1. April 2014


  • Nachkredit für Sanierungsarbeiten am Flachdach des Aufbahrungsgebäudes
  • Verpflichtungskreditabrechnung Teilersatz Wasserleitung Lindenweg
  • Nachkredit für Reinigung Skate-Anlage SAB Bätterkinden durch Jugendliche

Nachkredit für Sanierungsarbeiten am Flachdach des Aufbahrungsgebäudes
Für Sanierungsarbeiten am Flachdach des Aufbahrungsgebäudes hat der Gemeinderat einen Nachkredit von CHF 45‘000.00 genehmigt.
 
Während Unterhaltsarbeiten am Aufbahrungsgebäude wurden im Beton des Flachdaches Risse festgestellt. Diese leiten das Wasser von der Dachoberfläche über den Dachrand hinunter bis in die Unterschicht der Decke. Das Dach soll nun durch eine Abdichtung mit Flüssigkunststoff wieder instand gestellt werden.
 
 
Verpflichtungskreditabrechnung Teilersatz Wasserleitung Lindenweg
Zuständiges Organ Gemeinderat
Kreditbeschluss CHF 53'188.15
Kosten CHF 53'188.15
Kreditabweichung CHF       00.00
 
 
Nachkredit für Reinigung Skate-Anlage SAB Bätterkinden durch Jugendliche
Für die Reinigung der Skate-Anlage SAB Bätterkinden durch Jugendliche in den Monaten April bis Oktober wird ein Nachkredit von CHF 1‘120.00 genehmigt.
 
Die Jugendarbeit Region Fraubrunnen betreibt eine Jobbörse, mit welcher Jugendlichen kleine Arbeiten vermittelt werden. Im Rahmen dieses Angebotes sollen die wöchentlichen Reinigungsarbeiten der Skate-Anlage in den Monaten April bis Oktober durch maximal zwei Jugendliche vorgenommen werden. Bisher war dafür der Werkhof der Gemeinde Bätterkinden zuständig. Die Entschädigung beträgt maximal CHF 10.00 je Stunde und Person. Der Reinigungsaufwand wird anteilsmässig von den drei beteiligten Gemeinden, Bätterkinden, Utzenstorf und Wiler getragen.






Zurück