Gemeindeverwaltung Bätterkinden
Bahnhofstrasse 4
Postfach 63
3315 Bätterkinden
gemeinde@baetterkinden.ch
Tel. 032 666 42 60
Fax 032 666 42 77

» ֖ffnungszeiten
» Lage
stimmungsbild von Baetterkinden 0
kleinere Schrift standard Schrift groessere Schrift      drucken Seite drucken       weiterempfehlenSeite weiterempfehlen      Sitemap sitemap        suchen

« «

NEWS

14.09.2018 - Information des Gemeinderats vom 14. September 2018


  1. Neue Mitglieder im Abstimmungs- und Wahlausschuss
  2. Zusicherung des Gemeindebürgerrechtes
  3. Druckkostenbeitrag für Bilderbuch
  4. Nachkredit für Strassenentwässerung Schachenstrasse
  5. Nachkredit für Strassenentwässerung Neumatt
  6. Nachkredit für Ersatz Schieberkombination Winkelriedstrasse

Neue Mitglieder im Abstimmungs- und Wahlausschuss
Amira Joss und Rosina Leuenberger werden neue Mitglieder im Abstimmungs- und Wahlausschuss. 

Andrine Galli und Michelle Lüdi haben ihre Demissionen eingereicht. Auf Antrag der BDP Untere Emme werden Rosina Leuenberger und auf Antrag der SP Bätterkinden-Kräiligen Amira Joss für die laufende Legislatur bis 31. Dezember 2019 im Abstimmungs- und Wahlausschuss Einsitz nehmen. 

Zusicherung des Gemeindebürgerrechtes
Schaaff Dorothee Susanne, von Deutschland, wohnhaft in Kräiligen, wird das Gemeindebürgerrecht zugesichert. 

Druckkostenbeitrag für Bilderbuch
Für die Veröffentlichung des Bilderbuches „Fennek findet ein neues Zuhause“ wird ein Beitrag von CHF 500.00 genehmigt. 

Auf Gesuch des Baeschlin Verlages wird zulasten der Spezialrechnung für Freizeit, Kultur und Sport eine Kostenbeteiligung gesprochen. Das Buch wurde von drei Berner Jungautorinnen ausgedacht und umgesetzt. Eine dieser Autorinnen ist Carol Tanner aus Bätterkinden. 

Nachkredit für Strassenentwässerung Schachenstrasse
Für die Anpassung der Strassenentwässerung wurde ein Nachkredit von CHF 8‘200.00 genehmigt. 

Bei stärkeren Regenfällen tritt bei einer Liegenschaft das Problem auf, dass sich auf dem Parkplatz sämtliches Regenabwasser sammelt und nicht mehr, respektive zu wenig schnell ablaufen kann. Bei Besichtigungen vor Ort musste festgestellt werden, dass ein grosser Teil des Regenabwassers von der Schachenstrasse auf den Vorplatz gelangt und dort im Sickerschacht mündet. 

Nachkredit für Strassenentwässerung Neumatt
Für die Teilsanierung der Strassenentwässerung wurde ein Nachkredit von CHF 13‘500.00 genehmigt. 

Für die Sanierung der Strassenentwässerung im westlichen Bereich der Gemeindestrasse Neumatt ist im Budget 2018 ein Betrag von CHF 10‘000.00 eingestellt. Das Wasser fliesst in diesem Perimeter nicht mehr vollständig ab und bereits bei einem mittelstarken Regenfall steht die ganze Strasse unter Wasser. Aufgrund des erforderlichen Einbaus eines zweiten Schachtes und der Anpassung der Belagsfläche entstanden Mehrkosten, welche bei der Budgetierung nicht absehbar gewesen sind.

Nachkredit für Ersatz Schieberkombination Winkelriedstrasse
Für den Ersatz der Schieberkombination wurde ein Nachkredit von CHF 16‘500.00 genehmigt. 

Im Zusammenhang mit der Sanierung der Wasserleitung in der Solothurnstrasse wurde beim Zusammenschluss der neuen Wasserleitung festgestellt, dass die drei Schieber in der Winkelriedstrasse defekt sind und nicht mehr korrekt schliessen.







Zurück