Gemeindeverwaltung Bätterkinden
Bahnhofstrasse 4
Postfach 63
3315 Bätterkinden
gemeinde@baetterkinden.ch
Tel. 032 666 42 60
Fax 032 666 42 77

» ֖ffnungszeiten
» Lage
kleinere Schrift standard Schrift groessere Schrift      drucken Seite drucken       weiterempfehlenSeite weiterempfehlen      Sitemap sitemap        suchen

Quellensteuer

Das Erwerbseinkommen von ausländischen Staatsangehörigen ohne Niederlassungsbewilligung (Ausweis C) wird an der Quelle d.h. beim Arbeitgeber besteuert. Der Arbeitgeber ist verpflichtet, die geschuldete Steuer vom Lohn abzuziehen und der Steuerbehörde abzuliefern.

Nicht dem Steuerabzug an der Quelle unterstellt bzw. aus der Quellensteuer entlassen werden Personen, die
 ·     das Schweizer Bürgerrecht oder die Niederlassungsbewilligung erwerben.
 ·     mit einer Person verheiratet sind, die das Schweizer Bürgerrecht oder die  Niederlassungsbewilligung (Ausweis C) besitzt.
 ·     im Kanton Bern Grundbesitz erwerben.
 ·     eine selbstständige Erwerbstätigkeit aufnehmen.

Neuer Einreichungsort und Ansprechpartner
Seit 1. Januar 2010 gilt für alle natürlichen und juristischen Personen, die für ihre quellensteuerpflichtigen Personen die Quellensteuer abrechnen müssen, ein neuer Einreichungsort im Quellensteuerverfahren. Für Schuldner der steuerbaren Leistung (SSL) bedeutet das, dass sämtliche Quellensteuerunterlagen (beispielsweise Abrechnungen) ab diesem Zeitpunkt zentralisiert an eine Stelle einzureichen sind. Das bisherige Verfahren, wonach SSL diese Unterlagen grundsätzlich an die jeweilige Wohn-/Aufenthaltsgemeinde ihrer quellenbesteuerten Person einreichen, entfällt.

Links

Merkblätter Quellensteuer
Formulare Quellensteuer
Quellensteuer berechnen
Quellensteuer online abrechnen
Kontakte der zuständigen Stellen